Wolke Sonne

Wetter Roßtal

Gehe zu: Ammerndorf | Roßtal 2

Statistiken: Niederschlagssumme

Auswahl

Informationen

Die Niederschläge des Regenmessers werden aufsummiert dargestellt und können somit einfach mit anderen Jahren verglichen werden. Trockenzeiten und Starkniederschläge sind so auf einen Blick zu erkennen.

Niederschlagstage

Es lassen sich alternativ auch Niederschlagstage anzeigen. Um als Niederschlagstag zu gelten muss mindestens die angegebene Regenmenge gefallen sein. Offiziell (laut DWD) sind dies 0,1mm. Da der Niederschlagsmesser der Wetterstation Roßtal nicht ganz so hochwertig ist, ist als Wert 0.4mm vorgegeben.

Trockenzeit

Laut Niedrigwasser-Informationsdienst Bayern spricht man von einer Trockenperiode, wenn mindestens 11 Tage mit Tagesniederschlagsmengen unter 1 mm aufeinanderfolgen.

Fehler

Bei bestimmten feuchten Wetterlagen (Nebel, Tau, Reif etc.), kann es vorkommen, dass Niederschlag gemessen wird, obwohl es weder regnet noch schneit. Hier sammelt sich im Niederschlagsmesser Wasser durch Tau an und es kommt dann zu einer Fehlmessung von ca. 0,34mm (Messgenauigkeit).

Einheiten des Niederschlags

Die Einheiten Millimeter (mm) und Liter pro Quadratmeter (l/qm) sind äquivalent, d.h. 1 mm entspricht 1 l/qm. Anschaulich: Füllt man einen Behälter mit einer Grundfläche von einem Quadratmeter mit einem Liter Wasser, so steht das Wasser darin 1mm hoch.

Die Vorteile der Einheit Millimeter: Neben der kürzeren Schreib- und Sprechweise, kann man sich diese Angabe auch viel leichter vorstellen. Dabei muss man nur annehmen, dass das Wasser nicht abfließt. Bei 10mm Niederschlag würde das Wasser also 10mm (= 1cm) hoch stehen. Bei einem Jahresniederschlag von ca. 700mm würden also 0,7 Meter Wasser "stehen bleiben".

Schnee

Auch wenn der Niederschlag als Schnee fällt, gibt man ja immer die Höhe an und nicht die Liter pro Quadratmeter. Hier kann es natürlich zu Problemen kommen, wenn beispielsweise angegeben ist, dass 10mm Niederschlag gefallen sind. Dies entspricht natürlich nicht der Schneehöhe, denn die Dichte von Schnee ist viel geringer als die von Wasser, oder einfacher gesagt: Schnee besteht aus viel Luft. Man kann die beiden Angaben aber mit folgenden Faktoren grob ineinander umrechnen. Dazu einfach die Niederschlagsmenge mal Umrechnungsfaktor nehmen und man erhält die Schneehöhe in Zentimetern (Quelle Wikipedia, Werte gerundet):

  • trockener, lockerer Neuschnee:
    3,5 ... 2,0
  • gebundener Neuschnee:
    2,0 ... 1,0
  • stark gebundener Neuschnee:
    1,0 ... 0,5
  • trockener Altschnee:
    0,5 ... 0,3
  • feuchtnasser Altschnee:
    0,3 ... 0,2
  • Schwimmschnee:
    0,7 ... 0,3
  • mehrjähriger Firn:
    0,2 ... 0,13
  • Eis:
    0,13 ... 0,11

Bei Neuschnee kann man also etwa grob sagen, dass es pro Millimeter Niederschlag einen Zentimeter Schnee gibt. Bei sehr leichtem Schnee auch mal das dreifache bzw. bei sehr nassem Schnee nur das anderthalbfache.

Optionen für Niederschlag

Zeitraum:Von: Bis:   Zeige:
Niederschlagstag:Wenn über mm Niederschlag.
Anzeigen:  
Vergleich:Vergleich mit langjährigen amtlichen Werten
© Deutscher Wetterdienst
Ausgabe:

Diagramm: Niederschlagssumme

Diagramm Niederschlagssumme
Größe:       Typ:      

Tabellarische Übersicht: Niederschlagssumme

Werte der letzten 7 Tage

Datum:09.1210.1211.1212.1213.1214.12Heute
Niederschlagssumme seit 01.01:330,8mm333,6mm333,6mm333,6mm333,6mm333,6mm333,6mm
Änderung:+3,2mm+2,8mm0,0mm0,0mm0,0mm0,0mm0,0mm

Jahresstatistik (01. Januar bis 31. Dezember)

JahrWert am
31.12
Abweichung
vom Mittel
Niederschlagstage
(Nds. > 0,4mm)
Längste TrockenperiodeLängste Niederschlagsperiode
2004681mm+39,6mm Abweichung nach oben13327.07.+15 Tage07.01.+6 Tage
2005704mm+62,6mm Abweichung nach oben12504.10.+18 Tage10.02.+7 Tage
2006548mm-93,4mm Abweichung nach unten12131.08.+25 Tage25.05.+7 Tage
2007927mm+285,6mm Abweichung nach oben13504.04.+30 Tage04.01.+8 Tage
2008607mm-34,4mm Abweichung nach unten13531.10.+15 Tage26.02.+6 Tage
2009682mm+40,6mm Abweichung nach oben12929.03.+17 Tage05.03.+8 Tage
2010773mm+131,6mm Abweichung nach oben14215.04.+14 Tage05.12.+7 Tage
2011615mm-26,4mm Abweichung nach unten10420.10.+42 Tage16.06.+4 Tage
2012582mm-59,4mm Abweichung nach unten12019.03.+16 Tage04.01.+6 Tage
2013679mm+37,6mm Abweichung nach oben11904.07.+19 Tage08.09.+10 Tage
2014571mm-70,4mm Abweichung nach unten11328.02.+14 Tage07.05.+7 Tage
2015498mm-143,4mm Abweichung nach unten10604.03.+22 Tage30.04.+6 Tage
2016576mm-65,4mm Abweichung nach unten12120.11.+20 Tage29.01.+6 Tage
2017535mm-106,4mm Abweichung nach unten11815.05.+19 Tage23.07.+5 Tage
2018* 355mm* -286,4mm Abweichung nach unten7314.04.+25 Tage15.01.+5 Tage
Mittel641,4mm 12020.10.11+42 Tage08.09.13+10 Tage
Werte Abweichungen:      

Es wird nur der gewählte Zeitraum berücksichtigt. Rekorde sind farblich hervorgehoben. Alle mit * markierten Ergebnisse sind Hochrechnungen, indem der bisherige Verlauf mit den Durchschnittswerten fortgeführt wird.

Monatsstatistik (01. Januar bis 31. Dezember)

JahrJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezGesamt
2004106,929,210,815,593,244,669,189,357,671,651,541,8681,1
200550,451,127,779,271,324,590,0130,072,033,822,351,5703,8
200614,031,063,749,7101,247,547,5103,05,842,128,813,7547,9
200762,654,051,52,2197,3135,7123,1100,883,510,865,540,0927,0
200835,341,085,080,628,150,437,861,947,264,827,047,5606,6
200921,236,058,333,8110,559,0136,112,225,962,363,463,4682,2
201042,133,133,814,483,548,6117,0148,055,429,968,099,0772,9
201150,425,29,431,722,395,4142,265,247,243,91,481,0615,2
201286,815,810,123,841,851,158,343,950,842,880,377,0582,5
201343,658,024,126,6127,170,233,877,8105,850,044,317,6679,0
201427,025,67,613,077,430,2118,888,259,046,436,441,4571,0
201568,85,030,626,341,072,432,433,521,646,892,227,7498,2
201659,073,839,650,869,866,644,831,527,353,351,68,4576,5
201711,021,241,028,753,786,765,844,141,945,364,431,7535,4
201848,95,222,420,434,440,425,11,833,025,212,264,6333,6
Mittel48,533,734,433,176,861,676,168,748,944,647,347,1620,9

Alle Angaben in Liter pro Quadratmeter.

Anzeigen:          
Werte:      

Hinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit kann nicht garantiert werden. Nutzung der Daten für Zwecke aller Art auf eigene Gefahr! Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen bei jedem Aufruf der Seite alle 712394 Messwerte aufs Neue verarbeitet werden und die Grafiken neu erstellt werden. Achten Sie deshalb darauf, die Internetseite nicht unnötig zu belasten, wie es z. B. bei zu häufigem Neuladen der Fall ist. Danke!

www.wetter-rosstal.de   •   www.wetter-franken.de   •   www.lightningmaps.org   •   Start   •   Kontakt / Datenschutz   •   PC-Kümmerer