Wolke Sonne

Wetter Roßtal

Gehe zu: Ammerndorf | Roßtal 2

Wetterochs Wettervorhersage

Der Wetterochs

Der Diplom-Physiker Stefan Ochs aus Herzogenaurach erstellt etwa einmal täglich eine detaillierte Wettervorhersage für das Einzugsgebiet der Regnitz.

Seine Wettermail ist weit mehr als nur ein einfacher Wetterbericht. Er erklärt auch warum das Wetter so ist wie es ist, stellt meteorologische Phänomene anschaulich dar und korrigiert auch mal kurzfristig seine Prognosen.

Die nötigen Daten, um seine Wettermail zu erstellen, bezieht er aus den üblichen Wettermodellen, allen voran das amerikanische GFS. Auf seiner Homepage sind auch automatisch generierte Wetterkarten aus diesen Modellen zu finden. Auch sein Biegartenwetter ist ein absolutes Highlight!

Weitere Informationen auf der Internetseite wettermail.de

Bis Samstag sonnig, trocken und Nachtfrostgefahr, danach Westwetterlage

Stefan Ochs Wettermail - Mi 18.09 21:02

Hallo!

Sehr kühle und trockene Luft aus Nordeuropa ist bei uns unter Hochdruckeinfluss gelangt. Bei einer ähnlichen Wetterlage wurden am 19. September 1959 in Bamberg und Nürnberg mit -2,1 Grad die Kälterekorde für die 2. Septemberdekade aufgestellt. Überraschend kalt war es schon am heutigen Mittwochmorgen mit +1,4 Grad an der Wetterstation in Bamberg und +2,2 Grad in Nürnberg. Am stärksten wird es wahrscheinlich in der Nacht zum Freitag abkühlen und da könnte es dann durchaus bis in die Nähe der alten Rekorde gehen (-2 Grad in 2 m Höhe und -3 Grad am Boden).

Bis einschließlich Samstag ist es tagsüber sonnig, nachts klar und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen klettern von 16 Grad am Donnerstag auf 21 Grad am Samstag. Der schwache Wind weht aus Nordost bis Ost.

Die Nächte werden wieder etwas milder. In ungünstigen Lagen muss aber auch in der Nacht zum Sonntag noch mit geringem Frost gerechnet werden.

Dann beginnt eine Westwetterlage. Tiefausläufer vom Atlantik bringen vor allem ab der Nacht zum Montag Wolkenfelder mit einzelnen Regenfällen. Am Sonntag könnte auch noch längere Zeit die Sonne scheinen. Die nächtliche Abkühlung wird durch die Feuchtigkeit und die Bewölkung gedämpft, die Minima liegen bei 10 Grad. Die Höchsttemperaturen pendeln sich bei rund 20 Grad ein.


Wetterochs

www.wetter-rosstal.de   •   www.wetter-franken.de   •   www.lightningmaps.org   •   Start   •   Kontakt / Datenschutz   •   PC-Kümmerer